Kontakt: 0341/ 8632758

Klavierunterricht in Leipzig und Bad Düben

Mit 10 Fingern und 88 Tasten die Musikwelt entdecken

Manchmal darf man die Welt nur in schwarz und weiß sehen. Nämlich dann, wenn man sich in der Welt des Klaviers bewegt. Ein Klavier verbindet die Schönheit seines Klangs mit spielerischer Zugänglichkeit, und dank seiner Vielseitigkeit kann man darauf jedes Genre interpretieren. Diese Mischung macht das Instrument zum beliebtesten in Deutschland – und in unserer Musikschule. Deshalb bieten wir in Leipzig und Bad Düben Klavierunterricht an.

Spaß am Klavier. Anspruch im Unterricht.

Ja, Klavierspielen macht Spaß. Und dieser Spaß entsteht, wenn ein Schüler Fortschritte macht. Seine eigene Entwicklung erlebt. Immer wieder Neues lernt und dabei immer besser wird. Mit Spaß an der Musik – aber auch mit unserem Anspruch, im Unterricht dem Talent des Schülers entsprechend voranzukommen.

Deshalb legen wir bei unserem Klavierunterricht in Leipzig und Bad Düben Wert darauf, didaktisch sinnvoll an das Klavier heranzuführen, verbinden Technik, Noten und Spielfreude miteinander und begleiten unsere Schüler Schritt für Schritt bei ihrer musikalischen Entwicklung.

Alles, was klingt und groovt.

Wir können Mozart. Little Richard. Keith Jarrett. Coldplay. Billie Eilish. Und wieder zurück. Unsere Lehrer sind so versiert und ihre Schwerpunkte so vielfältig, dass wir unseren Schülern jedes Genre beibringen können. Es schadet wirklich nicht, die ein oder andere Sonate schon einmal gespielt zu haben. Und es ist zugleich faszinierend zu erleben, wie der eigene Lieblings-Popsong aus den Tasten klettert, sobald man ihn anspielt. In der Musik hat eben alles mit allem zu tun. Diese Vielfalt unterrichten wir in unserem Klavierunterricht professionell und in jeder Tiefe – vom Einsteiger bis zum passionierten Jungpianisten und von der Partitur bis zur Improvisation.

Prüfungsvorbereitung für angehende Musikstudenten

Manche hat die Musik so gepackt, dass sie den Sprung auf die Musikhochschule wagen. In der Tonart Musikschule können wir sie mit unseren erstklassig qualifizierten Lehrern auf dem Weg dorthin begleiten. Wir kennen die Ansprüche und Abläufe einer Aufnahmeprüfung und bereiten die Schüler so gezielt darauf vor, dass sie gute Chancen haben, den ersten Meilenstein ihrer Musikkarriere zu schaffen.

Kein Klavier? Kein Problem. Wir leihen Ihnen eines.

Musikunterricht ist nicht kostenlos. Gerade die Anschaffung eines Instruments kann das eigene Budget mitunter belasten. Vor allem beim Klavier. Sie möchten in Leipzig oder Bad Düben Klavier lernen, der Kauf eines Instruments ist Ihnen jedoch zu teuer? Dann helfen wir gerne aus. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ein Klavier bei uns für X Euro pro Monat zu leihen. Damit halten sich ihre Ausgaben für ein Instrument sehr im Rahmen und Sie können dennoch sicher sein, dass Ihr Kind an einem „ordentlichen Instrument“ lernt. Und wenn Sie jetzt denken: „Ein Keyboard tut’s doch auch…“. Nein, tut es nicht. Wir erklären Ihnen gerne persönlich, weshalb.

Klavier lernen in Leipzig oder Bad Düben – wir machen’s einfach

Ein Instrument zu lernen ist eine spannende Sache und kann das Leben musikalisch sehr bereichern. Ob Klavier lernen in Leipzig oder Bad Düben für Sie oder eines Ihrer Kinder wirklich etwas ist? Finden Sie es heraus – wir machen es Ihnen mit unseren Angeboten ganz besonders einfach. Zum Beispiel bieten wir Ihnen

  • eine kostenlose Probestunde für Kinder und Jugendliche
  • eine Schnupperkarte für Erwachsene für vier Stunden Musikunterricht
  • eine 10er-Karte, die Sie nutzen können, wann es Ihnen terminlich passt
  • flexible Unterrichtszeiten für Berufstätige mit individueller Terminvereinbarung beim Lehrer
  • auf Wunsch sind natürlich auch wöchentlich feste Termine möglich
  • keine Wartezeiten: Anrufen, Termin vereinbaren, und schon geht’s los

FAQ zum Klavier lernen in Leipzig oder Bad Düben

Sie selbst oder Ihre Kinder möchten Klavier lernen in Leipzig oder Bad Düben? Dann haben Sie bestimmt einige Fragen dazu, wie der Musikunterricht in der Tonart Musikschule abläuft. Ihre Fragen und unsere Antworten darauf finden Sie in unseren Tonart FAQ.